29

Gabriele Schnars

Deichstr. 124, 27804 Berne-Warfleth

04406/6304

www.schnars.de

Malerei, Objekte


Von 1983-89 studierte Gabriele Schnars Malerei/Grafik an der Staatl. Akademie für Bildende Künste in Karlsruhe mit Abschluss als Meisterschülerin bei Prof. van Dülmen.
Sie erhielt den Kunstpreis der Dr. Marlene Trentwedel-Stiftung, den Andreas-Kunstpreis
der Stadt St. Andreasberg sowie ein Stipendium des Landes Niedersachsen.
Bis 2012 war sie in zahlreichen Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen vertreten;
seitdem hat sie sich aus persönlichen Gründen weitestgehend aus dem Ausstellungsbetrieb zurückgezogen.
Gabriele Schnars beschäftigt sich in ihrer Malerei mit dem Thema Landschaft, wobei sie ihre Landschaftsbilder als „rein erfundene Orte“ bezeichnet. Der Schwerpunkt in ihren Bildern liegt vor allem auf einem besonderen Lichteinfall in den mit Quarzsand stark strukturierten Oberflächen.

Seit 2 Jahren arbeitet sie auch im plastischen Bereich und stellt ihre „Standbilder“ her: in Anlehnung an ihre Malerei bemalte Holzleisten, die sie mit Stein-oder Holzfundstücken sowie bearbeiteten Figuren aus der Miniaturwelt bestückt.

Seit einigen Jahren bietet Gabriele Schnars in ihrem Atelier Mal-Workshops an, bei denen sie Einblick in ihre Technik zeigt.