35

Malu Thören

Anton Günter Str. 9, 26135 Oldenburg

0441-25968

malu.thoeren@web.de

Malerei

Malu Thören, geboren 1954 in Düsseldorf, widmete sich, angeregt vom großen Bruder, Freunden und sie beeindruckenden Kunstlehrern gegen Ende der 60 er Jahre intensiv dem Zeichnen und Malen, ging Mitte der 70 er Jahre zum Studium nach Berlin, Lieblingsthema dort: Illustration und Drucktechniken. Lieblingskünstler damals: Alfred Kubin. Seit 1980 lebt sie in Oldenburg, studierte dort BK/VK und Germanistik, verschmähte 1984 eine Stelle als Kunstpädagogin, schrieb doch keine Doktorarbeit über „lebende Bilder“, sondern gründete 1986 zusammen mit Freunden das inzwischen international bekannte Blaumeier-Atelier in Bremen. Sie schätzt dort die gemeinsame künstlerische Arbeit, erfüllt werbegrafische Aufgaben für das inklusive Projekt und wirkt mit bei der Konzeption von Ausstellungen.
Seit 1991 hat sie einen Atelierraum in Oldenburg und arbeitet dort an eigenen Ausstellungsprojekten. Lieblingskünstler heute: Albrecht Dürer, Ilya Kabakov, William Kentridge und Bernd Pfarr.