16

Rachel Pearcey

zu Gast bei Petra Jaschinski

Hackenweg 33, 26127 Oldenburg

www.racheljpearcey.com

Zeichnung

Ich zeichne, ich markiere.“ So kurz und knapp beschreibt Rachel Pearcey ihre Vorgehensweise. Durch viele, viele kleine Markierungen etwas Großes und Schönes zu schaffen ist das Ziel ihrer Kunst. Dabei arbeitet sie beharrlich und konsequent, neuerdings oft auch mit kleinen Fadenstichen auf Leinwand. Der Raum, den die genähte Zeichnung dabei umgibt, ist ihr genauso wichtig wie die Stiche selber.