10

Sarah E. Choi

zu Gast bei Martina van de Gey

Jahnstr. 9 , 26122 Oldenburg

www.sarahechoi.com

Keramikobjekte

Die neueren Arbeiten der Keramikerin Sarah E. Choi spiegeln das Interesse an Architektur und das Verständnis für alles Menschliche. Choi formt, schneidet, bemalt, beschriftet und glasiert ihre Kunstwerke um die Komplexität menschlichen Daseins in einer modernen Gesellschaft zu erfassen.
Das Gefäß hat für Choi eine doppelte Bedeutung: es dient als Container für materielle Objekte und als spirituelle Essenz. Die tief eingeritzten Linien auf der Oberfläche sind Metaphern für die sich ständig wiederholende Prozesse des Lebens.