1

Bärbel Bohländer

Olympiastr.1, Tor1 - Haus 2, 26419 Schortens/Roffhausen

04461-901789

www.fotofarbecollage.com

Fotocollage


Ausgangspunkt meiner Fotocollagen ist immer eine eigene Fotografie, die zerschnitten wird.

Die entstandenen Bildebenen werden verschoben und durch unterschiedlichste Materialien, wie bedrucktes oder farbiges Papier, Fotografien und Fotokopien, ergänzt und neu kombiniert.

Es ist mir wichtig, dass die Manipulationen der Fotografien erkennbar bleiben. Die technische Ausführung geschieht immer von Hand, wobei die Übergänge oft fließend sind und bis in das Passepartout hinein reichen.
Das neu entstandene Bildgefüge wird durch Übermalungen weitergeführt und verbunden.

Seit ich 1968 die Werke des Kurt Schwitters, des Urvaters der Collage, kennen lernte, ist das „Prinzip Collage“ mein Arbeitsschwerpunkt.
Schwitters sprach von einer Gleich – Gültigkeit aller Dinge und davon, dass die Wirkung und Ausdruckskraft zweifellos von der Ausstrahlung der verwendeten Fragmente abhängen.
Diese Aussage möchte ich in meinen Bildern auf meine eigene Art widerspiegeln.